Archiv

17.12.2018
Dezember-Ausgabe des "Bericht aus Berlin" ist verfügbar.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe des "Bericht aus Berlin" u. a. mit den Themen Bundesparteitag in Hamburg, Haushalt 2019, Verbesserung des ÖPNV im Wahlkreis, Gute-Kita-Gesetz, Organspende und dem Brexit.

30.11.2018   Antrag der Regierungsfraktionen
Informationen zum UN-Migrationspakt

Sehr häufig werde ich von Bürgern auf das Thema "UN-Migrationspakt" angesprochen und ich spüre viel Verunsicherung. Leider kursieren auch viele Falschinformationen über die Ziele und Folgen dieses Globalen Paktes. Der Deutsche Bundestag hat...

19.11.2018
Bundestagsabgeordnete Mannes fordert Verbesserungen bei Odenwaldbahn

In einem Schreiben an die VIAS Rail GmbH zeigt die Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes aktuelle Problemlagen der „Odenwaldbahn“, die von Erbach nach Frankfurt Hauptbahnhof fährt, auf. Mannes spricht nicht nur die extrem hohe Zahl der Verspätungen u...

22.07.2018
Erster "Bericht aus Berlin" - Ausgabe Juli 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,    die Sommerpause des Bundestages hat begonnen. Da ich die letzten fünf Wochen in Berlin war, bin ich nun froh, die nächsten Wochen wieder im Wahlkreis verbringen zu dürfen. Ich habe eine Sommertour geplant, in ...

29.03.2018
Bundestagsabgeordnete Mannes wendet sich an Bildungsministerin zur Unterstützung des Standortes Darmstadt im Bereich Cybersicherheit
Bild: Christiane Lang

Zur Unterstützung der Darmstädter Interessen hat sich die Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes in einem Brief an die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, gewandt. Mannes bittet die Ministerin in dem Schreiben, die Verträge f&...

21.03.2018
Schülerpraktikantin Melina Rodenhäuser zu Gast in Berlin

In dieser Woche freue ich mich in Berlin über Besuch aus dem Wahlkreis. Melina Rodenhäuser aus Ober-Ramstadt absolviert ein Schülerpraktikum in meinem Bundestagsbüro. Gestern hat sie mich zu Sitzung der AG (Arbeitsgruppe) Kommunales und auch zur A...

12.03.2018
Position zur Abschaffung des Werbeverbotes für Schwangerschaftsabbrüche (Paragraph 219a Strafgesetzbuch)

Ungeborenes Leben hat eine eigene Rechtsqualität. Es ist verfassungsrechtlich geschützt. Wenn unser Grundgesetz von der unantastbaren Würde des Menschen spricht, so bezieht es das ungeborene Leben in vollem Umfange mit ein. Daher sind  Schwangersc...

02.03.2018
Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes engagiert sich gegen Fluglärm

Dr. Astrid Mannes - direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Darmstadt - hat mit rund 50 anderen Mitgliedern des Deutschen Bundestages den fraktionsübergreifenden Parlamentskreis Fluglärm gegründet. Der Parlamentskreis setzt sich aus Abgeordneten ...

22.02.2018
Gastfamilien für Schülerinnen und Schüler aus den USA gesucht / Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes unterstützt interkulturellen Austausch

Bald beginnt für 720 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und den USA die vielleicht spannendste Zeit ihres Lebens: Sie gehen für zehn Monate ins jeweils andere Land - mit einem Stipendium, das der Deutsche Bundestags und der Kongress der USA gemei...

31.01.2018   VON ASTRID MANNES am 30. Januar 2018 erschienen im Cicero - Magazin für politische Kultur
Altersüberprüfung bei Flüchtlingen - Röntgen ist nicht nötig

Röntgenuntersuchungen seien schädlich für die Gesundheit, sagen Gegner einer Altersüberprüfung bei minderjährigen Flüchtlingen. Dabei gibt es eine andere Möglichkeit, um das Alter von Menschen zu bestimmen. Ein Gastbeitrag von ...

26.01.2018   Dr. Astrid Mannes MdB weiterhin Beisitzerin im CDU-Bezirksvorstand
CDU Südhessen steht hinter Dr. Michael Meister
Der neue Bezirksvorstand der CDU Südhessen

Die CDU Südhessen steht weiter geschlossen hinter Dr. Michael Meister. Der Bergsträßer CDU-Politiker wurde beim Bezirksparteitag in Gernsheim wie die gesamte Führungsmannschaft mit einem beeindruckenden Ergebnis in seinem Amt als Bezirksvorsitzen...

25.01.2018
Bundestagsabgeordnete Dr. Mannes ist im Ausschuss für Bildung und Forschung

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat diese Woche ihre Bundestagsabgeordneten den einzelnen Ausschüssen zugeordnet. Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes wird als Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung mitarbeiten und ...

Nach oben